Seminare

17.02.2023
Das erste Seminarmodul der Reihe „EBV in der Praxis: Modul 1 – Annahmekontrolle in Aufbereitungsanlagen“ erklärt die Anforderungen an die Annahmekontrolle für die stationäre als auch mobile Aufbereitung (z.B. auf der Baustelle) in der Verantwortung des Herstellers (Anlagenbetreibers) und gibt Tipps für die Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Fortbildungsmodul mit 2 UE
23.02.2023
Für Zeichennutzer des QUBA-Qualitätssiegels ist die Nutzung des Workflow-Management-Systems (WMS) zur Dokumentation der Produktionsdaten und der werkseigenen Produktionskontrolle verpflichtend. Ausserdem werden die über das System die Nachweise von Fach- und Sachkunde verwaltet. Das Webinar gibt einen Überblick in die Arbeitsweise des Systems und zeigt Schritt für Schritt die Durchführung der zur Zertifizierung erforderlichen Einträge.
03.03.2023
Das zweite Seminarmodul der Reihe „EBV in der Praxis: Modul 2 – Güteüberwachung von Ersatzbaustoffen“ erklärt die Anforderungen an die Güteüberwachung (Eignungsnachweis, Werkseigene Produktionskontrolle, Fremdüberwachung, Klassifizierung, Dokumentation) für die stationäre als auch die mobile Aufbereitung (z.B. auf der Baustelle) in der Verantwortung des Herstellers (Anlagenbetreibers) und gibt Tipps für die Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Fortbildungsmodul mit 2 UE
10.03.2023
Das dritte Seminarmodul der Reihe „EBV in der Praxis: Modul 3 – Umgang mit Bodenaushub“ erklärt die Anforderungen an den Umgang mit Bodenaushub (aufbereitet/unaufbereitet – Untersuchungen, Güteüberwachung, Klassifizierung, Dokumentation)sowohl in der Verantwortung des Anlagenbetreibers (Hersteller) als auch des Bauherren/Bauunternehmens (Abfallerzeuger/Abfallbesitzer) und gibt Tipps für die Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Fortbildungsmodul mit 2 UE
23.03.2023
Für Zeichennutzer des QUBA-Qualitätssiegels ist die Nutzung des Workflow-Management-Systems (WMS) zur Dokumentation der Produktionsdaten und der werkseigenen Produktionskontrolle verpflichtend. Ausserdem werden die über das System die Nachweise von Fach- und Sachkunde verwaltet. Das Webinar gibt einen Überblick in die Arbeitsweise des Systems und zeigt Schritt für Schritt die Durchführung der zur Zertifizierung erforderlichen Einträge.
24.03.2023
Das vierte Seminarmodul der Reihe „EBV in der Praxis: Modul 4 – Verwendung und Einbau von Ersatzbaustoffen“ erklärt die Anforderungen an die Verwendung und den Einbau von Ersatzbaustoffen (Klassifikation, Einbauweisen, Anzeigepflichten, Dokumentation, Second Life) in der Verantwortung des Verwenders (z.B. Bauherr, Bauunternehmen) und gibt Tipps für die Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Fortbildungsmodul mit 2 UE
04.07.2023
Der 2-tägige Online-Kurs erklärt in 4 Modulen die Systematik der Qualitätssicherung und Zertifizierung von Sekundärbaustoffen, zeigt die Verantwortlichkeiten und Aufgaben der Aufbereitungsbetriebe (mobil und stationär) auf und erläutert die Möglichkeiten sowie Rahmenbedingungen für den problemlosen Einsatz von qualitätsgesicherten Sekundärbaustoffen auf Grundlage der geltenden Regelwerke in den Bundesländern sowie der QUBA-Richtlinie für die Qualitätssicherung von mineralischen Sekundärbaustoffen.
28.11.2023
Der 2-tägige Online-Kurs erklärt in 4 Modulen die Systematik der Qualitätssicherung und Zertifizierung von Sekundärbaustoffen, zeigt die Verantwortlichkeiten und Aufgaben der Aufbereitungsbetriebe (mobil und stationär) auf und erläutert die Möglichkeiten sowie Rahmenbedingungen für den problemlosen Einsatz von qualitätsgesicherten Sekundärbaustoffen auf Grundlage der geltenden Regelwerke in den Bundesländern sowie der QUBA-Richtlinie für die Qualitätssicherung von mineralischen Sekundärbaustoffen.